Zuletzt aktualisiert: 05.12.2016
Aquaristik
Modellbau
Software
3D-Druck
Garten
Sonstiges
Kontakt
Impressum

Das Karnivorenbeet

Mehrere Karnivoren in ein gemeinsames Beet zu bekommen, ist zwar ein großer Wunsch, aber kann leider nur schwer bewerkstelligt werden. Drosera, Dionaea, Sarracenia und Pinguicula lassen sich gut in ein gemeinsames Beet setzen. Nepenthes hingegen sollten im Terrarium gehalten werden, Cephalotus und Darlingtonia sollten gut behütet extra gesetzt werden. Utricularia passt überall hin, nur pralle Sonne sollte immer gemieden werden.

Flache Gefäße, die keine Abzugslöcher wie normale Töpfe haben, sind perfekt, nun bohrt man an die Seite Löcher, sodass sich noch etwas Wasser am Boden halten kann. Somit bleibt der Boden im Hochsommer genügend feucht, aber bei Regen ertrinken die Pflanzen nicht.








Copyright © 2016 Evolutec Alle Rechte vorbehalten.