Zuletzt aktualisiert: 05.12.2016
Aquaristik
Modellbau
Software
3D-Druck
Garten
Sonstiges
Kontakt
Impressum

Digitaler Blasenzähler fürs Aquarium

Es gibt zwar die Möglichkeit, den CO2-Eintrag in ein mit CO2 gedüngtes Aquarium per teurer ph-Sonde und Regler steuern zu lassen, allerdings ist das leider sehr ungenau und teuer. Sobald die ph-Elektroden langsam abdriften, müssen sie nachkalibriert werden. An diesem Punkt ist die bisherige konstante Düngeregelung aber schon verloren.
Eine billige Alternative ist ein Blasenzähler, also ein etwas dickeres transparentes Röhrchen, durch das die Blasen blubbern. Düngt man wirklich intensiv, bietet eine Digitalanzeige für die Anzahl der Blasen pro Minute wirklichen günstigen Komfort.

  • Ein kleines Kästchen um den eigentlichen Blasenzähler mit eingebauter Infrarot-Lichtschranke.
  • Die Intensität und Genauigkeitseinstellung der Lichtschranke ist sehr hoch.
  • Ein Schmitt-Trigger sorgt für eine genaue Blasenerkennung.
  • Nach bereits nicht einmal 10 Sekunden liegt ein konstanter gleitender Durchschnitt vor und wird per 7-Segmentanzeige angezeigt.
  • Die Anzeige zeigt jede Sekunde den aktuellen Wert an und mittelt über eine Minute.
Die Software zum Atmega sind relativ überschaubare 300 Zeilen C++ - Code.







Copyright © 2016 Evolutec Alle Rechte vorbehalten.