Zuletzt aktualisiert: 05.12.2016
Aquaristik
Modellbau
Software
3D-Druck
Garten
Sonstiges
Kontakt
Impressum

Protokolle

Wir können nun den TSOP-Sensor an den Mikrocontroller anschließen. Somit bekommen wir genau die Signalfolge der LED der Fernbedienung an den Port des Mikrocontrollers geliefert und können dieses Signal unabhängig von der Modulationsfrequenz verarbeiten.

Wir können zwar das Signal auf diverse Arten verarbeiten, wir haben nun jedoch das Standardproblem, dass jeder Hersteller sein eigenes Süppchen gekocht hat. Man kann zwar davon ausgegehen, dass, wenn man eine Fernbedienung vom Hersteller nachkäuft, dass sie wie gehabt mit dem Gerät funktioniert, in den wenigsten Fällen funktioniert jedoch eine Fernbedienung eines anderen Herstellers mit einem Fremdhersteller zusammen.

Es gibt zwar herstellerübergreifende Codes und Protokolle, so z.B. RC5, die Erkennung und Entschlüsselung beeinhaltet jedoch viel Potential, es als Anfänger einfach hinzuwerfen und daran zu scheitern.

Dieses Problem der Herstellerabhängigkeit, das sich ebenfalls durch so manches anderes Fachgebiet zieht, ist etwas, dass bei der Entwicklung unbedingt umgangen werden sollte. Kurz gesagt: Es sollte ein universeller Empfänger entwickelt werden, der auf spezielle Protokolle verzichtet, sondern nur die Codes verwendet, die man ihm vorher einprogrammiert hat. Die Programmierung der Codes lassen wir uns ebenfalls sehr komfortabel erledigen, indem wir einfach die Signale der Fernbedienung aufzeichnen, und danach aus den aufgezeichneten Daten einen Decoder bauen, der die aufgezeichneten Daten mit den Daten vergleicht, die wir dem Decoder dann beim Drücken einer Taste anbieten. Er sagt uns dann, welches der vorher aufgezeichneten Signale genau paßt.

Copyright © 2016 Evolutec Alle Rechte vorbehalten.